Home Hundeschulen Dogs-Steps-Hundetraining

Hundeschule - Dogs-Steps-Hundetraining

Schulung oder Training
Schillerstraße 78a, 12305 Berlin, Deutschland
telefoon030 70782143emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Da jedes Lebewesen – so auch Sie und Ihr Hund - ein Individuum ist, gibt es nicht "die Methode", nach der ich arbeite. Es gibt jedoch Dinge, die ich generell ablehne. Dazu gehören z.B. Stachel- sowie Elektrohalsbänder, Würger und grobe körperliche Eingriffe.

Jeder Hund sollte die Möglichkeit erhalten, sich durch selbstbewusste, gelassene, offene und liebevolle Leitung zu einem Hund zu entwickeln, der ein ausgeglichenes und fröhliches Hundeleben genießen darf.

Training wird oftmals mit Erziehung verwechselt, beides sind für mich aber unterschiedliche Ansätze. Während Erziehung den alltagstauglichen Hund formt und ihm zeigt, was erwünscht und was unerwünscht ist, ist Training all das, was darüber hinaus geht wie z.B. das Erlernen diverser Signale wie Sitz, Platz, Fuß etc.

Auch wenn es mir Freude bereitet, einem Hund Signale beizubringen, so finde ich nur sehr wenige wirklich wichtig (Beispiel: „Hier“ und „Nein“).

Der Irrglaube, man dürfe mit Erziehung erst anfangen, wenn der Hund schon ein gewisses Alter hat, ist nicht nur fehlerhaft, sondern birgt auch große Risiken im Zusammenleben mit dem später erwachsenen Hund. Hunde beginnen ab der 4. Lebenswoche, nach und nach, die Dinge zu erlernen, die für ihr späteres Leben wichtig sind.Es entstehen jetzt Nervenverbindungen im Gehirn des jungen Hundes, auf die er später zurückgreifen kann und wird. Verhalten fängt an sich zu generalisieren.

Je mehr er bis zum Ende seiner 12.-16. Lebenswoche erfährt/erlernt, desto besser ist er auf spätere „Hindernisse“, die sich ihm stellen, gewappnet.Überforderung sollte man hierbei aber vermeiden.



Da ich als ausgebildete Hundetrainerin niemals aufhören möchte zu lernen, besuche ich selbstverständlich weiterhin Seminaren und Weiterbildungsmaßnahmen um immer auf dem neusten wissenschaftlichen Stand zu sein.



ï