Home Hundeschulen Hundeschule Doxx / Welpenfrühförderung

Hundeschule - Hundeschule Doxx / Welpenfrühförderung

Schulung oder Training
Am Prünkel, 97526 Sennfeld, Deutschland
telefoon0176 51432603emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Da ich schon immer hundeverrückt war, konnte ich mir mit 25Jahren endlich meinen Traum von einem eigenen Hund verwirklichen.

Meine Freizeit widme ich ausschließlich der Hundeschule, dem Hundesport und alles was sonst noch mit Hunden zu tun hat.

In meiner Hundeschule können Sie die nötigen Tipps erfahren wie Sie ihren Hund folgsamer werden lassen können!

Ohne Gewalt und Zwang !!!

Ich kann auf viel Erfahrung zurück blicken und bilde außerdem auch Rettungshunde aus.

Ausbildung:

Hundesport in Theorie und Praxis unter Berücksichtigung tierpsychologischer Aspekt

Seminar:

Mensch - Hund - Beziehung

Seminar:

Obedience

Seminar:

Aggressionsverhalten beim Hund

unter anderem Ausbildung bei Thomas Baumann ! ! !

Agility ist für alle Hunde geeignet. Ich gehe individuell auf jeden einzelnen Hund ein - ob grosse oder kleine Hunde.

Auch ist Agility für Hunde mit gesundheitlichen Einschränkungen möglich, dann sage ich Mobility.

Es geht dabei darum, den Hund verschiedene Hindernisse wie Steg, Tunnel, Wippe usw. in vorgegebener Reihenfolge überwinden zu lassen. Dies erfordert einerseits Führigkeit und Gehorsam, andererseits aber auch die körperliche Fitness des Hundeführers sowie viel Geschick und Konzentration von Mensch und Tier.

Bei meinen Agilit-Kursen geht es mehr um Spaß, Spiel, Bewegung und gemeinsame Beschäftigung mit den Hunden - nicht um Hochleistung.

.... und, die Bindung Mensch-Hund wird gefördert!

Ebenso wird die Bindung Mensch Hund beim Longieren gefestigt.

Gerade bei Hunden, die sich leicht von Reizen aller Art ablenken lassen, bietet das Longiertrainig eine gute Möglichkeit, die Kommunikation im Hund/Mensch-Team aufzubauen, zu verbessern und zu festigen. Hörzeichen werden durch Körpersprache ersetzt, was zu folge hat, dass sich der Hund in seiner Konzentration auf seinen Menschen noch mal steigern muss.



Longieren kann man aus Spaß an der Freude, um den Hund auszulasten, als Konditionstraining, oder als eine andere Form der Erziehung sehen. Dann ist aber darauf zu achten, dass man das Prinzip verstanden hat und auf die Feinheiten, insbesondere die der Körpersprache achtet!! Auf den Trainingskreis kann am Ende, wenn beide im Team das Longieren beherrschen, verzichtet werden. Der Hund wird später nur noch über die eigene Individualdistanz in die „Kreisarbeit“ geschickt.



"Der Hund ist der Spiegel Deiner Seele!"