Home Hundeschulen SPESSART - DOGS at WORK

Hundeschule - SPESSART - DOGS at WORK

Schulung oder Training
Hauptstrasse 3, 63871 Heinrichsthal, Deutschland
telefoon06020 970977 od. 0171 7810595emailE-Mail senden

Beschreibung

Soziales Lebewesen Hund

Familienmitglied, Freund, Sozialpartner, evtl. auch Kinderersatz für den Menschen oder als Spielzeug für das Kind.

Folglich die Vermenschlichung des Hundes in unserer Zeit.

Es gerät in Vergessenheit, dass ein Hund eigene Bedürfnisse, eine eigene Sprache, eigene Empfindungen und Triebe hat und eigentlich ein Raubtier ist.

Er empfindet und handelt nach seinen Trieben.

Sein stärkster Trieb ist sein Selbsterhaltungstrieb, es folgen Futtertrieb, Beutetrieb, Hetz- und Jagdtrieb, Territorialtrieb, Rudel- und Meutetrieb, Fortpflanzungstrieb und Pflegetrieb.

Wir können seine Triebe nutzen, um ohne Gewalt und Druck auf seine Erziehung einzuwirken.

Hunde kommunizieren mit Körpersprache, egal ob beim Menschen oder bei Artgleichen. Teilweise in Bruchteil einer Sekunde durch Mimik, Gestik, Blickkontakt, Bewegungen, Berührungen und Körperspannungen.

Aber die Kommunikation des Menschen mit dem Hund findet fast ausschließlich verbal statt, der Hund achtet viel mehr auf unsere Körpersprache, die meistens für ihn missverständlich ausfällt.

Folglich basiert das Miteinander im Alltag meistens auf Missverständnissen.



Teamarbeit = Kopfarbeit für Hund und Mensch



Einblick in meine Trainingsmethoden:

Jeder Hund ist individuell. Deshalb bin ich in der Lage auf jeden Hund, egal ob temperamentvoll, ängstlich oder aggressiv, mit Psychologie und modernen Verhaltenstraining einzugehen. Es gibt keinen Hund, der negatives Verhalten zeigt um seinen Menschen zu ärgern, für sein gezeigtes Verhalten gibt es immer einen Grund. Deshalb sollte man sich immer die Frage stellen: "Warum zeigt mein Hund dieses Verhalten?"

Ich arbeite ausschließlich mit positiver Bestätigung und ohne Hilfsmittel.



Es ist wichtig, dass jeder unserer Vierbeiner durch Vertrauen, Bindung und Sicherheit zu einem alltagssicheren Hund wird, der sich ohne Angst an der Seite seines Menschen vertrauensvoll orientieren kann.



Ich setzte die Hundesprache und die Triebe des Hundes bei dem Beschäftigungstraining und der Erziehung ein. Das ist die Basis zur Kommunikation, die der Hund verstehen kann. Er zeigt seine von mir gewünschte Aufmerksamkeit und Kommunikationsbereitschaft