Home Hundeschulen Hundeschule Baden-Württemberg

Hundeschule - Hundeschule Baden-Württemberg

Schulung oder Training
Wiesentalstrasse 64, 70771 Leinfelden-Echterdingen, Deutschland
telefoon0711 7977543 od. 0160 95927011emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Mensch und Hund ein Team



Teamarbeit bedeutet, gemeinsam ein Ziel zu erreichen und eine für alle Beteiligten verständliche Kommunikation zu finden. Indem wir unseren Sozialpartner Hund an unserem Leben teilnehmen lassen und uns öffnen, um sein Ausdrucksverhalten zu lernen und richtig zu deuten, haben wir die Grundlage geschaffen für ein gegenseitiges Geben und Nehmen.



Unser Ziel ist es, mit Freude zu unserem Hund eine starke, sichere Bindung aufzubauen, dem Hund eine klare Orientierung zu geben, ihm Grenzen, Strukturen aufzuzeigen und gleichzeitig alle Möglichkeiten zu bieten, sich in unserem Alltag zurechtzufinden.

Dies gibt die Voraussetzung dazu, ein zufriedenes und harmonisch aufeinander abgestimmtes Mensch-Hund-Team für viele Jahre zu erhalten.

Ein selbst unter starker Ablenkung jederzeit abrufbarer und kontrollierter Umgang mit dem Hund, der Sie als zuverlässige und verantwortungsvolle Führungsperson kennt und akzeptiert, ist das Ziel in der Ausbildung des Hundes.

Ich lade Sie herzlich ein, die Chance wahrzunehmen, über das Zusammenleben mit Ihrem Hund mehr über sich selbst zu erfahren. Sie erhalten in der Ausbildung mit Ihrem Hund von mir das nötige Wissen über das Ausdrucks- und Lernverhalten, seine Instinkte und Bedürfnisse sowie seine Körpersprache.



Dieses Wissen hilft Ihnen, auf die Bedürfnisse Ihres Hundes artgerecht und souverän einzugehen, ihn somit besser verstehen und führen zu können.

Sie sind ein Individuum und Ihr Hund ebenso, somit einmalig, mit ganz eigenen Stärken und Ansprüchen.



Unsere gemeinsame Arbeit wird Sie in die Lage versetzen,

eigenständig Wege und Lösungen zu finden.



Ziel für Ihren Mensch-Hund-Familienverband ist für mich daher die Vermittlung von einem zufriedenen und harmonisch aufeinander abgestimmten Miteinander.

Ein wichtiger Bestandteil in meiner Arbeit ist hier die Zusammenfassung der rassespezifischen Besonderheiten (Hüten, Jagen, Verteidigen) unter der Berücksichtigung des Charakters Ihres Hundes.

Eine Philosophie, die sich nur im Einzeltraining verwirklichen lässt. Ich lege daher großen Wert auf ein individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmtem Mensch-Hund Teamtraining. Ich verbinde dabei moderne, effektive Erziehungsmethoden in Kombination mit für den Hund klar verständlichen Hör-, Sicht- und Körperzeichen.



Inhalt des Unterrichts ist eine ausführliche Vermittlung theoretischer Grundlagen und praktischer Anwendungsmöglichkeiten.

Ein Auszug des Trainingsprogramm ist die Vermittlung von:



* Körpersprache des Hundes

* Ausdrucks- und Lernverhalten erkennen, verstehen und nutzen

* Bindungs- und Konzentrationsübungen

* Verhaltensabbruch- und Aufmerksamkeitssignale

* Aufbau der Grundkommandos: Fuß, Sitz, Platz, Bleib, Hier, Aus, Decke

* Kommandos für Fortgeschrittene: Steh, Apport, Voraus, Spring, Bring

* Übungen für Intelligenzbestien: Kontrolle auf Distanz und mit Ablenkung, Such Verloren (Gegenstände, Personen)

* Einführung von Jux-Befehlen (nur zum Spaß): Pfote, Peng, Drehen, Rollen, Diener etc.



In der Verhaltens- und Problemtherapie werden Lösungen ohne Druck, Zwang oder unnötigen Hilfsmitteln bei folgendem Verhalten gemeinsam erarbeitet:

Ihr Hund…

* zieht ausdauernd an der Leine?

* kann nicht alleine sein?

* bellt ständig, ohne ersichtlichen Grund?

* ignoriert Ihre Kommandos und macht was er will?

* verbellt Artgenossen?

* springt an Ihrem Besuch hoch?

* rennt Joggern, Fahrradfahrern oder Autos hinterher?

* spielt verrückt, wenn es an der Tür klingelt?

* fährt nicht gerne Auto?



Ihr Hund zeigt:

* Ängste (Geräusche, Alltagssituationen) und Phobien? (läuft keine Treppen o.ä.)

* Unerwünschtes Hetz- und Jagdverhalten? (Katzen, Vögel, Wildtiere)

* Aggressionen gegen Artgenossen oder sogar bei Menschen? (Verbellen, Anknurren, Schnappen, Beißen)

* Aufmerksamkeit forderndes Verhalten? (Dauerbellen, Zerstörung)

* Probleme beim Autofahren? (will nicht Einsteigen, Erbrechen, Jaulen)

* Zwangshandlungen? (spielt Drehkreisel, Dauerlecken am Fell)