Home Hundeschulen Dangerous-Dogs.de

Hundeschule - Dangerous-Dogs.de

Schulung oder Training
Feldbergstraße 62, 61440 Oberursel, Deutschland
telefoon0177 6802651emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Problemhundeberatung/Training



Unsere Erfahrungen mit "Problemhunden" haben uns immer wieder gezeigt, dass fast alle Probleme mit der richtigen Methode und konsequentem Training gelöst werden können. Entscheidend ist aber, dass



vor allem der Mensch bereit ist für Veränderungen



und ebenso zu lernen...

Wenn Ihr Hund:



* an der Leine zerrt

* beisst oder schnappt

* aggressiv auf andere Menschen reagiert

* aggressiv auf andere Artgenossen reagiert

* macht, was ER will

* übermäßig ängstlich ist

* auffällige Verhaltensweisen zeigt

* den ganzen Tag ohne Unterlass bellt

* Gegenstände zerstört, wenn er allein ist

* das Autofahren nicht verträgt

* nicht alleine bleiben kann

* allem hinterher jagt, was sich bewegt





dann bieten wir Ihnen fachmännische, kompetente Beratung und ein seriöses, artgerechtes und gewaltfreies Training.

Voraussetzungen:



* Ihre Bereitschaft, ganz neu anzufangen

* Konsequenz Ihrem Hund gegenüber

* Geduld und Einfühlungsvermögen

* die eigenen Körperaktionen, Gestik und Mimik zu kontrollieren

* die artgerechten Verhaltensweisen Ihres Tieres zu akzeptieren





Für das Training heißt das:



* Kein Bestrafen

* Kein Anschreien des Hundes

* Kein "auf den Rücken" werfen / Nackenschütteln

* Keine Gewalt

* Kein Leinenruck

* Keine Wurfdisk

* Kein Stachelhalsband

* Kein Würgehalsband

* Kein Halti

* Keine Spray- und Elektrohalsbänder

* Kein Clicker

* Keine sonstigen Hilfsmittel



DIESE DINGE ERZEUGEN MEIDEVERHALTEN UND F–RDERN WEITERES PROBLEMVERHALTEN

Wir benötigen ausschließlich : Halsband, Leine , Futter:



* wir korrigieren nicht den Hund, sondern Ihr Verhalten am Hund

* wir arbeiten nicht am Symptom, sondern an der Ursache

* wir bestrafen nicht, sondern bieten positive Alternativen

* wir verurteilen nicht bisher Geschehenes



Problemtherapie mit Dangerous-Dogs muss innerhalb weniger Stunden sichtbare Erfolge bringen.



Warum? Weil die Art und Weise, wie ein Hund lernt, bei allen Hunden gleich ist. Und auch das Ergebnis eines Lernprozesses ist immer gleich, denn am Ende steht der Erfolg oder der Misserfolg einer gezeigten Aktion. Wieso soll es also einen Unterschied machen, ob der Hund beim Klingeln zur Tür läuft oder auf seine Decke geht? So, wie er ersteres als erfolgreiches Verhalten abgespeichert hat, kann man ihm genauso schnell eine sinnvolle Alternative zeigen. Klingeln = Liegeplatz.





Natürlich überprüfen wir nach Absprache/Anfrage die Fortschritte Ihrer Familie und die des Hundes.

Trainingsablauf:



* Situationsanalyse und Beratungsgespräch im häuslichen Umfeld des Hundes.

* Erstellung eines individuell passenden Trainingsprogramms und der benötigten Threapiedauer.

* Es macht Sinn, wenn lediglich ein Familienmitglied mit uns und dem Hund arbeitet.

* Sicherlich muß auch der Rest der Familie lernen, den Hund richtig zu führen. Dieser Teil des Trainings obliegt Ihnen als "Rudelführer".



Auch stehen wir Ihnen zwischendurch jederzeit bei Fragen zur Seite. Vereinbaren Sie ein Gespräch und lassen Sie uns beginnen.



Jetzt anrufen Telefon: 0177 - 680 26 51