Home Hundeschulen Art | HUND | Weise - Mobile Hundeschule in Bochum

Hundeschule - Art | HUND | Weise - Mobile Hundeschule in Bochum

Schulung oder Training
Ümminger Straße, 44892 Bochum, Deutschland
telefoon0234 4142238 od. 0176 70130928emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Durch eine elfmonatige Vollzeitausbildung zum D.O.G.S. - Coach bei Martin Rütter im Zentrum für Menschen mit Hund in Erftstadt hatte ich das Glück, mein Hobby "Hund" zum Beruf machen zu können. Unterrichtseinheiten rund um das Thema Hund in Praxis und Theorie bildeten während dieser Zeit meinen beruflichen Alltag.



Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung arbeitete ich in Festanstellung für Martin Rütter in den Zentren für Menschen mit Hund in Gelsenkirchen und Düsseldorf. Zahlreichen Mensch-Hund-Teams verhalf ich hier sowohl in Einzel- und Gruppenunterricht, als auch in Seminaren zu einer besseren Beziehung zueinander. Das in der Ausbildung erlangte Wissen vertiefte ich jeden Tag durch neue Erfahrungen in meiner Arbeit.



Zu den Inhalten meines beruflichen Alltags bei Martin Rütter zählten u.a.:



Aggressionsverhalten

Körpersprache und Kommunikation

Lernverhalten

Angst und Trauma

Jagdverhalten/unerwünschtes Jagdverhalten

Haltung mehrerer Hunde

Alltag mit Hund

Leinenführigkeit

Welpen

Kind und Hund

Rassen

Kynologie

Ethologie

diverse Beschäftigungsformen

Apportiertraining

Fährtentraining

Clickertraining

Agility

Treibball

Flyball

und vieles mehr



Seit Mai 2009 arbeite ich als selbständige Hundetrainerin in Bochum und Umgebung.





Meine "Art | HUND | Weise" des Hundetrainings:



Art | HUND | Weise: Gewaltfrei. Beziehungsorientiert. Anders.



Hunde unterscheiden sich immens sowohl in ihrer Kommunikation, als auch in ihrer Sozialstruktur von uns Menschen.



Viele menschliche Verhaltensweisen müssen Hunde von Welpenalter an erst verstehen lernen, damit sie diese richtig interpretieren können. Unser Lachen beispielsweise gehört nicht zum Ausdrucksrepertoir eines Hundes; vielmehr könnte ein unzureichend geprägter Hund dieses gar als drohendes Verhalten aufgrund der gezeigten Zähne missverstehen.

Dass die meisten Hunde solche menschlichen Verhaltensweisen aber richtig einordnen können, ist Ergebnis eines Lernprozesses unserer Vierbeiner.



Um eine harmonische Beziehung zum Hund zu erlangen, gilt es ebenso, hündische Verhaltens- und Kommunikationsstrukturen zu verstehen und dementsprechend mit diesen umgehen zu lernen. Nicht selten sind Kommunikationsmissverständnisse zwischen Mensch und Hund indes Ursache unerwünschten hündischen Verhaltens.



Die Basis meiner Arbeit bildet demzufolge die Analyse von Beziehungs-und Kommunikationsebene des jeweiligen Mensch-Hund-Teams. Im Laufe eines Trainings lernen Sie die Sprache Ihres Hundes besser zu verstehen und darauf adäquat zu antworten.



Mein Trainingskonzept setzt stets an der Ursache einer (unerwünschten) Verhaltensweise an. Diese Methode gewährleistet ein auf lange Sicht deutlich effektiveres Trainingsergebnis, als lediglich eine reine Symptombekämpfung.



Bestrafung unerwünschter Verhaltensweisen durch Zwangsmittel und Gewalt lehne ich ausdrücklich aus unterschiedlichen Gründen (z. B. daraus resultierendes Misstrauen zum Menschen) ab. Stattdessen nutze ich in meiner Arbeit das Prinzip der positiven Verstärkung, um erwünschtes Verhalten aufzubauen.



Große Bedeutung messe ich dem Spaß beim Hundetraining zu. Nur wenn Mensch und Hund Spaß am gemeinsamen Lernen haben, ist ein optimales Trainingsergebnis zu erzielen.





In diesem Sinne hoffe ich, Sie und Ihren Hund auf Ihrem gemeinsamen Trainingsweg begleiten zu dürfen!