Home Hundeschulen 4steps4dogs Hundetraining & -verhaltenstherapie

Hundeschule - 4steps4dogs Hundetraining & -verhaltenstherapie

Schulung oder Training
Bei den Weiden 26, 71686 Remseck, Deutschland
telefoon07146 939692 od. 0172 7783405emailE-Mail senden

Beschreibung

Die Philosophie von 4steps4dogs:



LERNEN...wenn unsere Hunde etwas lernen sollen, müssen wir als erstes wissen wie sie lernen. Der Schlüssel zur erfolgreichen Ausbildung & zu einem sorglosen Leben (für Mensch & Hund) liegt im Verständnis der Lerntheorie.



WISSEN...das sichere Gefühl zu haben, den richtigen Weg mit seinem Hund zu gehen. Auf eine artgerechten Weise mit dem Hintergrund an Wissen, Erlerntes erfolgreich anzuwenden.



VERSTEHEN...warum unsere Hunde so sind wie sie sind. Nicht mehr aneinander vorbei reden, sondern die Sprache & die Bedürfnisse des Anderen verstehen.



VERTRAUEN...ist das Fundament für eine stabile Bindung zwischen Ihnen & Ihrem Hund...oder das Ziel!



EIN BISSCHEN THEORIE....

Unsere Hunde müssen sich in unseren Alltag einfügen. Ihren Platz & ihre Stellung in unserer Welt & in diesem gemischten Sozialverband finden. Die Ansprüche von Mensch & Hund sind ganz unterschiedlich & stetig am steigen...abhängig von der aktuellen Lebenssituation auf beiden Seiten, von rassetypischen Eigenschaften, von der Kommunikationsbereitschaft, u. v. m. !



Täglich wird unser Hund mit Reizen konfrontiert, die er verarbeiten muss; in Situationen geführt, die für uns selbstverständlich sind.



Aus diesem Grund lege ich besonders viel Wert auf eine individuelle Betreuung von Mensch & Tier. Dies beinhaltet u. a. dass ich auf keinen festen, typischen Hundeplatz trainiere, sondern an verschiedenen Orten, die alltagsnah sind und die Möglichkeit bieten Situationen des Lebens mit einfließen zu lassen.



Je authentischer die Übungssituation und auch Sie sind um so effektiver werden die Lernziele erreicht. Es gibt jede Menge Mensch/Hund Beziehungen, die auf dem Hundeplatz den Anschein haben sehr gut zu funktionieren, jedoch Schwierigkeiten haben alltägliche Konfrontationen entspannt zu bewältigen.



Mein Ziel ist es, dass Sie & Ihr Hund zu einem glücklichen, vertrauensvollen & sicheren "WIR" zusammen wachsen!



Die Zeiten, dass man den Hund erst über aversive Methoden versucht klar zu machen wer der Chef ist, sollten der Vergangenheit angehören. Man muß nicht mit dem Kopf durch die Wand in der Hundeerziehung!



Es ist schade, daß heutzutage immer noch Konsequenz mit Härte gleichgesetzt, bzw. verwechselt wird! Obwohl die wissenschaftlich fundierte Lernbiologie und die Ethologie des Hundes uns Menschen etwas anderes lehrt. Begriffe wie Dominanz und Rangordnung sollte in vielen Köpfen neu und vorallem richtig definiert werden.



Es gibt nicht den dominaten Hund! Dominanz ist keine Eigenschaft eines Lebewesens, sondern definiert die Beziehung zwischen 2 Individuen.



Rudelführer zu sein bedeutet, die Fähigkeit zu erlangen so zu führen, dass `Hund`gerne & freiwillig folgt, ohne Druck & Gewalt. Der Hund lebt zufriedener, stressfreier & gesünder wenn er seine Regeln & Grenzen kennt; wenn seine Welt überschaubar ist & Sie als sein Mensch für ihn berechenbar sind!



Auf diesem Lernweg möchte ich Sie & Ihren 4-beinigen Freund sehr gerne begleiten.