Home Hundeschulen pleasure - Die Hundesportschule

Hundeschule - pleasure - Die Hundesportschule

Schulung oder Training
Wehrener Str. 38, 32805 Horn-, Deutschland
telefoon05234 205225 od. 01577 1896713emailE-Mail senden

Beschreibung

Erfolg durch Kommunikation!



Kommunikation - dieses Wort zieht sich wie ein roter Faden durch mein gesamtes Angebot.

Gemeint ist hierbei die Kommunikation zwischen Mensch und Hund, die die Grundlage für ein harmonisches Miteinander beider Partner ist.



Egal ob beim Agility, beim DiscDogging oder bei den speziellen pleasureStunden. Kommunikation ist das A und O für ein entspanntes Arbeiten.





Agility ist eine Teamsportart. Zusammen müssen verschiedenste Geräte in einer zuvor festgelegten Reihenfolge absolviert werden. Dabei noch möglichst schnell sein und am besten fehlerfrei ins Ziel kommen.

Die Beginnerstunden sind für Kunden gedacht, die die Sportart Agility kennen lernen möchten und noch keine oder nur wenig Vorkenntnisse haben. Schwerpunkte sind die Erarbeitung der verschiedenen Geräte in Theorie und Praxis und eine für das Team gesunde Laufweise zu entwickeln. Der Kurs findet in Kleinstgruppen bis maximal 4 Teams statt.

Die Aufbaukurse sind für die Teams, die den Beginnerkurs erfolgreich absolviert haben, genauso wie für diejenigen, die nach einer längeren Agi- Pause wieder durchstarten möchten oder für Kunden, die schon über Vorkenntnisse verfügen. Schwerpunkte sind u.a. die Erarbeitung der Kontaktzonengeräte (Wippe, Wand und Steg), die Parcoursbegehung, die Verbesserung der Führtechnik und der Wechselarbeit.

Die Teilnahme an Fortgeschrittenen- Stunden setzt das Beherrschen aller Geräte voraus und kann als Turniervorbereitung gesehen werden (muss aber nicht!). Es wird besonderer Wert auf Körpersprache und die Verbesserung von Lauf- und Führweise sowie der Wechselarbeit gelegt.





DiscDogging ist ein schnelles Spiel mit Hund und Frisbee-Scheibe. Bei mir steht Dog- Frisbee für Spaß an der Bewegung, Teamwork zwischen Mensch und Hund und für eine optimale geistige sowie auch körperliche Auslastung des Teams.

In den Beginnerkursen wird der Grundstein für das DiscDogging gelegt. Scheibenkunde, Wurftechniken, Triebaufbau, Spiel mit dem Hund, Mini- Distance und das Erlernen erster sogenannter Sets sind die Schwerpunkte dieses Kurses, der ebenfalls in Kleinstgruppen bis maximal 4 Teams stattfindet.

Diese Fortgeschrittenen-Stunden sind offen für alle, die die Grundlagen des DiscDogging beherrschen. So kann in netter Gesellschaft gespielt, sich ausgetauscht und voneinander gelernt werden.





pleasureStunden... In diesen Stunden liegt das Hauptaugenmerk auf dem harmonischen Miteinander des Mensch- und Hund Teams. Bei dieser Ausbildungsmethode wird auf die Gabe von Leckerchen oder die Belohnung durch Spielzeug gänzlich verzichtet. Mensch und Hund lernen, ohne irgendeine Form von "Bestechung", miteinander zu kommunizieren und freudig miteinander zu arbeiten. Ziel dieser Stunden ist es, einen jederzeit und jederorts gesprächsbereiten Hund zu haben, auf den Sie sich auch in besonderen Stress-Situationen jederzeit verlassen können.

In den pleasureStunden wird an den individuellen Problemen des Teams gearbeitet, sei es die Leinenführigkeit, die Fußarbeit, Kommandos wie Sitz oder Platz, Leinenaaggression, die allgemeine Gesprächsbereitschaft oder soll Ihr Hund Kunststücke lernen oder sicher am Rad geführt werden können?







Schauen Sie sich auch gerne in Ruhe auf meiner Homepage www.pleasure-hundesport.de um. Wenn Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen möchten freue ich mich auf Sie und Ihren Vierbeiner!