Home Hundeschulen Hundeschule Dog Campus

Hundeschule - Hundeschule Dog Campus

Schulung oder Training
Waldthausenstr. 3a, 46238 Bottrop, Deutschland
telefoon02041 7717003emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Wie bei vielen anderen, die mit Hunden arbeiten, war es auch mein Kinderwunsch einen eigenen Hund zu haben.

Aber es war ein langer Weg, bis ich zu meinen eigenen Hunden und dadurch zu meiner Arbeit mit Hunden kam.

Mit 12 Jahren übernahm ich die Betreuung einer Boxer Hündin. Ich verbrachte täglich viele Stunden zusammen mit Anja. Leider verstarb sie viel zu früh und ich übernahm eine Patenschaft für einen Boxer-Rüden aus dem Tierheim.

Dort verbrachte ich nach der Schule täglich meine komplette

Freizeit. Schon nach kurzer Zeit wurde mein Pflegehund in eine liebevolle Familie vermittelt.

Während dieser Zeit hatte ich viel Möglichkeit, mit den dortigen Hunden zu arbeiten, sie zu beobachten und zu „studieren“.

Insbesondere die so genannten „Problemhunde“ hatten es mir angetan, denn die Vorstellung, das diese vielleicht gerade wegen ihrer Probleme im Tierheim bleiben müssten, gab mir die Kraft, mit Ihnen zu arbeiten, herauszufinden, worin die Problematik bestand, was sie zu dem gemacht hatte, was sie waren, ein so genannter Problemhund.



Vor ein paar Jahren erfüllte ich mir meinen eigenen Hundetraum.

Meine Laila eine Rhodesien Ridgeback Hündin kam mit 11 Wochen zu mir. Sie wurde mit viel Liebe, Geduld und Konsequenz erzogen und begleitet mich heute als Co-Trainer in meiner Hundeschule.

In der Welpenzeit von Laila habe ich mich mit den unterschiedlichsten Erziehungsmethoden verschiedener Hundeschulen vertraut gemacht.



Viele Hundeschulen vertreten die Meinung, dass sie eine einzige Wundermethode für jeden Hund haben.



Diese Ansicht kann ich nicht teilen.



Als guter Hundetrainer muss man aufgeschlossen, aufmerksam und flexibel sein, um den verschiedenen Hunderassen und deren Bedürfnissen und Wesensmerkmalen zu entsprechen.

Die letzten zwei Jahre hatte ich das Glück einen sehr kompetenten Hundetrainer und Freund bei der Hundeerziehung zu begleiten.

Ich wollte immer mehr über die gewaltfreien Erziehungsmaßnahmen erfahren, welche mir gezeigt haben, wie wundervoll man als Mensch auf Tiere eingehen kann!

Ich habe selber die unglaubliche Dankbarkeit der Hunde und deren Halter erfahren, wenn sie endlich gelernt haben, miteinander und nicht gegeneinander zu arbeiten!

Ich habe an verschiedenen Seminaren und Themenabenden teilgenommen, mich fortgebildet und bin nun endlich soweit, mir meinen Kindertraum zu erfüllen.



Im Jahr 2009 habe ich ein Studium zur Tierpsychologin begonnen!

Probleme zwischen Mensch und Hund zu erkennen und diese zu lösen ist mein erstes Ziel als Hundetrainerin geworden.



Denn wenn ich es schaffe, Ihnen dabei zu helfen, in Ihrem Hund einen glücklichen Partner und Freund zu sehen, Sie sich nach einem langen Tag im Büro auf Ihren Hund freuen und Ihr Hund mit seinem kurzen Schwanzwedeln mehr Gefühle ausdrückt, wie wir Menschen mit 1000 Worten, dann habe ich meine Arbeit gut gemacht und eine Beitrag zum harmonischen Miteinander zwischen Mensch und Hund geleistet.



Übrigens, nachdem meine Laila sich als eine so wundervolle Bereicherung für unser Leben herausgestellt hat, haben wir vor nicht allzu langer Zeit unsere Familie vergrößert!

Max- Boma, ein Rhodesien Ridgeback Rüde wirbelt derzeit durch unseren Alltag, und Sie werden Ihn bestimmt noch kennen lernen.