Home Hundeschulen Hundezentrum-Catu

Hundeschule - Hundezentrum-Catu

Schulung oder Training
Mengener Str. 60, 72516 Scheer, Deutschland
telefoon07572 600430emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Bei der Hundeausbildung legen wir viel Wert auf positive Erziehung, um das Zusammenspiel mit der Familie angenehm vorzubereiten.

Die ersten Wochen und Monate im Leben eines Hundes sind sehr wichtig für seine Sozialisierung.

Der Welpe lernt in den Kursen den sozialen Umgang mit anderen Welpen und erwachsenen Hunden.

Die Erziehung erfolgt spielerisch und beinhaltet die ersten Grundbegriffe,

nützliche Tipps und Tricks für die Hundehalter und die Hundeerziehung.



In vielen Hundebesitzern reift der Gedanke an die Ausbildung des Hundes leider erst, nachdem sie dem Hund stundenlang hinterhergelaufen sind. Auch gibt es immer wieder Ärger mit den Mitmenschen, wenn der Hund macht was er will.



Hunde können in jedem Alter ausgebildet werden.



Lernerfolge bei der Welpengruppe:

-Sozialisierung des Welpen

-Zusammentreffen mit anderen Welpen

-Spielerisches Erlernen der Kommandos Sitz, Platz und Fuß

-Viele Informationen für den Hundehalter



Die ersten Wochen und Monate im Leben eines Hundes sind sehr wichtig für seine Sozialisierung.

Der Junghund festigt seine im Welpenkurs erlernten Kommandos.

Hunde, die nicht am Welpenkurs teilgenommen haben werden in den Kurs integriert.

Der Hundehalter lernt durch Motivation seinen Hund zu führen.



Lernerfolge bei der Junghundegruppe:

-Sozialisierung des Junghundes

-Zusammentreffen mit anderen jungen Hunden

-Festigung der Grundkommandos

-Viele Informationen für den Hundehalter

-Festigung der Bindung zwischen Halter und Hund



Agility eignet sich optimal zur Freizeitgestaltung mit dem Hund

und bedeutet für Hund und Besitzer eine Menge Spaß.



Wenn der Hund erst einmal begriffen hat um was es überhaupt geht,

ist er fast nicht mehr zu stoppen und die Agilitystunden sind praktisch ein Muss für Sie.



Lernerfolge durch Agility mit dem Hund:



-Der Hund muss sich jederzeit auf Sie konzentrieren

-Sie können die Leistung des Hundes besser einschätzen

-Sie lernen Ihre Körpersprache besser einzusetzen

-Der Hund lernt immer Neues dazu und wird dadurch auch geistig gefördert

-Hund und Besitzer müssen sich aufeinander einlassen

-Weitere Sozialisierung des Hundes

-Spaß und Fitness für Mensch und Hund



Trick- und Showtraining



Viele Hunde sind nicht ausglastet und verschlafen den ganzen Tag.

Studien haben ergeben, dass diese Hunde durch ihre nicht wirklich ausgelastet Situation oft Probleme machen.

Hunde, die körperlich und geistig ausgelastet sind kennen keine Langeweile.

Ausgiebige Spaziergänge mit dem Hund sind für seine körperlich Auslastung sehr wichtig.

Doch geistige Aktivitäten lasten den Hund genauso aus, wie Spaziergänge und sollten deshalb unbedingt genutzt werden,

um dem Hund das Leben interessanter und somit lebenswerter zu gestalten.

Kommen Sie zu uns und lernen Sie Tipps und Tricks für das mentale Training

und bringen Sie ihrem Hund einige "Kunststücke" bei, für die er sich geistig anstrengen muss.

Mentales Training für den Hund ist für den Hundeführer oft mit einfachen Mitteln auszuführen,

doch lastet es den Hund zeitintensiv aus.



Oder besuchen Sie doch einfach einen 10-Tageskurs im herrlichen Bodenseegebiet!



Bei Problemen mit dem Hund, egal welcher Art steht Ihnen Verhaltenstherapeutin Maja jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.