Home Hundeschulen Hundeschule auf dem Berg

Hundeschule - Hundeschule auf dem Berg

Schulung oder Training
97944 Boxberg-Schweigern, Deutschland
telefoon07930 735 od. 0160 97068763emailE-Mail senden
websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Die "Hundeschule auf dem Berg" in Boxberg-Schweigern, ist eine Institution, die nicht vereinsmäßig organisiert ist, sondern wie auch in einer allgemeinen Schule ist hier der Schulleiter allein verantworlich. Er delegiert wohl hier und da parallel laufende Aktivitäten, wird aber immer mit seiner Erfahrung und den daraus resultierenden Handlungen kompetent eingreifen.

Wie in der richtigen Schule gibt es auch bei uns verschiedene Klassen gemäß dem Wissensstand der Schüler.



Unsere erste Klasse ist die Welpen-Spiel-Stunde.

Hier werden Wesensart und Neigungen des Welpen festgestellt und ganz behutsam wird dort eingegriffen, wo Bedarf zur Verhaltensänderung besteht.

Die ersten Monate im Leben eines Welpen zeigen bereits eine Verhaltensrichtung auf und geben Hinweise auf die weitere Entwicklung.



Unsere zweite Klasse ist die Junghunde-Gruppe.

Hier ist schon mal eine erste Unterordnung gefragt, um die Bindung an seinen Partner am anderen Leinenende zu vertiefen.

Immer wieder löst das freie Spiel mit anderen Hunden die Lernmomente ab.

Kommt ein neuer Schüler hinzu, so wird in geraffter Form versucht, die Welpenzeit nach zuempfinden. Das heißt, dass zu prüfen ist, ob eine Sozialisierungsphase stattgefunden hat und sich der Junghund einordnen will.

Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, dass bei uns jeder Neuankömmling eine Chance erhält, das Klassenziel zu erreichen.

Problemhunde gibt es nicht; sie werden dazu gemacht.



In unserer dritten Klasse wollen wir den heranwachsenden Hund zum Begleithund erziehen.

Leinenführigkeit soll erlernt werden. Gesichertes Verhalten auch ohne den geliebten Menschen direkt neben sich. Vertrauen aufbauen, ohne zu strafen. Jeder Hundführer soll sich auch in kritischen Momenen auf seinen Hund verlassen können.

Das alles sind Lernziele, die nur mit viel Geduld und Ausdauer erreichbar sind.

Wir können dabei helfen durch unsere Erfahrung.



Weitere Kurse folgen, soweit ein Bedarf besteht.

Hierfür sind Geräte vorhanden.

Ausbilder mit Erfahrung stehen bereit.

Das Schulungsgelände und deren Einrichtung sind bestens geeignet.



Und nicht zuletzt.

Immer wieder gibt es eine Überraschung für die Trainingspaare dadurch.

- dass kamaradschaftlich ein kleiner Vergleichskampf stattfindet.

- dass eine Wanderung gemacht wird.

- dass man sich zum geselligen Beisammensein trifft.

und Vieles mehr.



Unsere Empfehlung.

Termin vereinbaren ( Peter Pfeil - Tel. 0160/97068763 ) und einfach anschauen.



Unsere Forderung.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine Haftpflichtversicherung bestehen.