Home Hundeschulen Hundeschule Wittmund

Hundeschule - Hundeschule Wittmund

Schulung oder Training
Drechslerweg, Gewerbegebiet Ost, 26409 Wittmund, Deutschland
telefoon04464 869048 od. 04977 201websiteDie Website besuchen

Beschreibung

Die Welpengruppe beginnt bei uns mit dem Eintritt des Welpen in seine Familie. Der Welpe darf die Welpengruppe besuchen bis er ca. 6 Monate alt ist. In dieser Gruppe erlernt er auf liebevolle Weise auf seinen Namen zu hören, die Leine zu akzeptieren, das Kommando Sitz und das Kommando Platz wird erlernt. Wir arbeiten in allen Gruppen mit dem Belohnungsprinzip. D. H. wenn der Hund das Verhalten zeigt, welches wir sehen wollen, bekommt er eine Belohnung in Form von streicheln, liebkosen oder einem Lekkerlie oder eine Runde spielen. Wir sehen diese Gruppe als Kindergarten.

Nach der Welpengruppe beginnt die Junghundegruppe. Diese Gruppe wird bis zu einem Alter von ca. 12 Monaten besucht. In dieser Gruppe wird das in der Welpengruppe erlernte weiter verfieft, der Hund ist jetzt in der Schule.

Nach der Junghundegruppe beginnt die Lehre in der Begleithundegruppe, welche wir in Anfänger und Fortgeschrittene aufteilen. Hier in dieser Gruppe wird noch weiter alles bisher erlernte vertieft. Hinzu kommen Übungen, wie z. B. die Freifolge (das Laufen des Hundes ohne Leine an der linken Seite des Hundeführers) oder das alleine liegen bleiben, wenn der Hundeführer in einem Versteck verschwindet. Diese Gruppe kann auf Wunsch mit einer Begleithundeprüfung gekrönt werden.

Nach der Begleithundegruppe kommt die Leistungsklasse. Wie der Name schon sagt zeigt der Hund hier Leistung, er ist im Studium. Alles bisher erlernte wird perfektioniert. Außerdem kommen Übungen aus der Bewegung und der Entfernung hinzu. Nach wie vor wird der Hund zu NICHTS gezwungen, sondern er übt freiwillig mit seinem Hundeführer, weil er die Belohnung erhalten möchte.

Diese Leistungsgruppen gibts bei uns in Bronze, Silber und Gold. Auch diese Gruppen können mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Prüfungen sind bei uns freiwillig und sind keine Pficht, auch ohne Prüfungen kann man alle Gruppen durchlaufen.

Beim Agility gehts darum einen Hindernis Parcours möglichs schnell und mit wenig Fehlern zu durchlaufen. Hierbei ist allerdings ein wenig Grundgehorsam notwendig. Außerdem werden die Kommandos "links" und "rechts" sowie das Stehenbleiben aus der Bewegung und Entfernung eingeübt. Selbstverständlich wird in jeder Agility Stunde auch an den Hindernissen geübt.

Jede Unterrichtsstunde beinhaltet eine ca. 10 min Spielpause, in der die Hunde auf dem Freilaufgelände miteinander spielen und rumtollen können. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl des Hundeführers in unserem Vereinsheim gesorgt.

Wir würden uns freuen sie bei uns begrüßen zu dürfen. www.irjgv-harlingerland.de