Home Hundeschulen Hunde- und Halterschule Frankfurt

Hundeschule - Hunde- und Halterschule Frankfurt

Schulung oder Training
60488 Frankfurt, Deutschland
telefoon069 26094470 od. 0179 6787689emailE-Mail senden

Beschreibung

Seit vielen Jahren bilden wir Hunde und deren Halter erfolgreich aus.

Unter unserer fachlichen Anleitung üben Sie gemeinsam bis Sie Ihr

Trainingsziel erreicht haben. Das kann eine solide Grunderziehung bis zur Begleithundeprüfung, oder das

Beheben eines Verhaltensproblems sein.

Unsere Philosophie dabei lautet : So Positiv wie möglich - so negativ wie nötig !

Wir arbeiten nicht mit Starkzwangmitteln ( Stachelhalsbänder oder ähnliche Armutszeugnisse ),

lehnen aber ebenso die Vermenschlichung des Hundes ab, die von einigen Hundeschulen praktiziert wird.

Ein Hund ist kein Mensch mit Fell drumherum, ihn antiautoritär oder demokratisch erziehen zu wollen

vermittelt dem Hund einen falschen Eindruck seiner eigenen Wichtigkeit im Familienrudel.

Hunde reagieren, je nach Charakter, unterschiedlich darauf keinen zuverlässigen “Chef” an ihrer Seite

zu haben. Einige werden verunsichert, andere wiederum glauben, sie müssten nun selbst die Aufgaben des

Rudelchefs übernehmen. Viele der in der Hundeschule vorgestellten Probleme resultieren daraus.

Dabei muss man keineswegs Gewalt anwenden um die Rudelstruktur zu seinen Gunsten zu ändern,

im Gegenteil - einen guten Chef zeichnen Gelassenheit, Souveränität und Konsequenz aus.



Unser Training findet immer praxisbezogen statt d.h., dort wo Sie sich auch sonst mit Ihrem Hund

bewegen - im Feld, auf Wiesen, in der Stadt und auf der Straße. Denn kein Mensch wohnt mit seinem

Hund auf einer eingezäunten Wiese ( Hundeplatz ).



Zu Anfang jedes Kurses steht der theoretische Unterricht (Je nach Vorkenntnis des Besitzers 1- 2 Stunden) :



- Lernverhalten und Lernvermögen des Hundes

- Soziale Strukturen

- Grundlegende Verhaltensweisen, Ausdrucksverhalten

- Probleme und Ursachen, Missverständnisse

- Sich daraus ergebende Notwendigkeiten in der Hundeerziehung



In den Praxisstunden (Überwiegend Einzeltraining) bilden Sie Ihren Hund unter Anleitung durch

uns selber aus, in schwierigen Fällen übernehmen wir die Ausbildung in Ihrem Beisein für 3 - 5 Stunden

und schulen Sie danach an Ihrem Hund weiter.

Zwischen dem Unterricht mit uns bekommen Sie “Hausaufgaben” die Sie täglich wiederholen.

Die Termine werden individuell vereinbart ( Montag bis Samstag ).

Wir arbeiten überwiegend im Positivbereich und nutzen die Triebanlagen die Ihr Hund mitbringt für

die Erziehung. Das sind häufig gerade die Anlagen, die Ihnen vielleich bisher Ärger gebracht haben

( Jagdtrieb ).

Teilweise setzen wir Hilfsmittel wie z.B. Schleppleine, Leckerli, Fisherdisc, Halti, Master Plus oder Clicker ein.

Gewalt im Umgang mit dem Hund lehnen wir strikt ab.

Allerdings sollten Sie in der Lage sein, Ihrem Hund auch mal das “Stopschild” zu zeigen.

Wie Sie dies auf verständliche und artgerechte Weise tun, lernen Sie ebenfalls.

Das oberste Ziel jeder Ausbildung sollte ein entspannter, umweltsicherer Hund sein, der auch in Reizsituationen lenkbar ist und sich an Ihnen orientiert.



Neugierig geworden ??



Wir bieten Ihnen ein kostenloses und unverbindliches

Vorgespräch an.

Rufen Sie einfach an - wir beißen nicht ;-)